Archiv der Kategorie: Stallnews

Sie hat bestanden

Unsere Auszubildende Katrin Flum ist jetzt offiziell Pferdewirt, Schwerpunkt Klassische Reitausbildung. Jede schöne Zusammenarbeit geht einmal zu Ende und Katrin wird uns aus beruflichen Gründen verlassen und eine neue Herausforderung in einem Dressurstall an der Ostsee annehmen. Weiterlesen

Unser Hofturnier 2021

Am 25.07.2021 fand unser traditionelles Hofturnier „Stall Tunxdorf“ statt.
Unter besten Bedingungen konnten wir um 8:30 Uhr mit dem in diesem Jahr besonders umfangreichen Programm starten. Der Regen am Vortag hatte den Turnierplatz ordentlich gewässert und die strahlende Sonne sorgte an diesem Tag für einen sehr gut bereitbaren Boden für die Pferde. Weiterlesen

Neuigkeiten von Tizsa Stella und Farah Dibah

Voller Stolz können wir euch mitteilen, dass Marit mit der Stute Stella Tizsa van Aurum (Reinder 452 x Sape 389)  den letzten Punkt für das begehrte Sportprädikat erzielt hat. Nach ihren ersten drei Fohlen (Hercules fan’e Grupstal Ster und AA, Juliana II fan’e Grupstal und Nova fan’e Grupstal)  bekam Tizsa eine „Babypause“, um das Sportprädikat zu erreichen, jedoch dann kam Covid 19. Stella Tizsa ist im gemeinschaftlichen Besitz vom Statt Tunxdorf. Weiterlesen

Fohlen Nr. 3 ist da!

Donnerstagnacht um 2.00 Uhr erblickte Fohlen Nummer 3 die Welt. Gaya fan’e Grupstal ( Norbert 444 x Sape 381) Kroon, Sport und IBOP AAA, bekam hiermit ihr sechstes Fohlen im Stall Tunxdorf. Der kleine Hengst von Tymen 503 war nach der leicht verlaufenden Geburt sofort sehr fit und lebendig. Weiterlesen

Das zweite Fohlen ist geboren!

Gestern Abend gegen 23.00 Uhr bekam Velony fan‘e Telstarzathe Ster AA (Norbert 444 x Onne 376), im Besitz von Hilbert und Tessa, nach 2019 ihr zweites Fohlen von Jehannes 484. Nach einer „Babypause“ in 2020, in der Velony auf der Körung in Siegerswoude das Sterprädikat erhielt und eine hervorragende IBOP-Prüfung mit 79 Punkten absolvierte, kam jetzt der kleine Pokémântsje nach einer Bilderbuchgeburt zur Welt. Heute dürfte der kleine Mann schon eine halbe Stunde in der Reithalle rumtoben.